Frage & Antwort

Kann ich weiterhin am Versorgungswerk teilnehmen, auch wenn ich nicht mehr Mitglied in der Architektenkammer bin?
Mit der Löschung der Mitgliedschaft in der Architektenkammer endet die Pflichtteilnahme am Versorgungswerk. Die Teilnahme kann jedoch ohne zeitliche Unterbrechung mit den gleichen Rechten und Pflichten freiwillig fortgesetzt werden.

Wenn ein Befreiungsbescheid der Deutschen Rentenversicherung Bund vorliegt, ist die Pflichtmitgliedschaft in einer berufsständischen Kammer jedoch grundsätzlich zwingende Voraussetzung. Ein Wegfall der Befreiungsvoraussetzungen muss der Deutschen Rentenversicherung Bund mitgeteilt werden, der Befreiungsbescheid wird dann aufgehoben. Wenn weiterhin ein Angestelltenverhältnis vorliegt, kann das Versorgungswerk nur noch im Rahmen der Zusatzversorgung genutzt werden.

Zurück > > >